Saatgutmischung BM - Agrar der Kärntner Saatbau

P_ALT
BM-Agrar im ersten Aufwuchsjahr © Bienenzentrum OÖ
2019 wurde im Zuge der „Blühstreifenaktion – mach mit“ eine neue Saatgutmischung kreiert. Die Anforderungen an die Saatgutmischungen waren:
  • Reichblühende Arten
  • Überjährig
  • Regional zertifiziert
  • Überschaubare Kosten
  • Ausdauerfähig für mindestens 3 Jahre
P_ALT
BM-Agrar im zweiten Aufwuchsjahr © Bienenzentrum OÖ
Diese Saatgutmischung besteht aus 60 % einjährigen Pflanzen, wie Sonnenblume, Ringelblume, Phacelia, Mohnblume und Inkarnatklee und 40 % regional zertifizierten mehrjährigen Wildblumen, wie Margerite, Steinklee, Spitzwegerich, Färberkamille, Kornblume und vielen mehr.
Letztes Jahr zeigten sich die Flächen im kunterbunten Blütengewand, heuer sind es wunderschöne Wildblumenwiesen geprägt von Margerite und Färberkamille. Bei vielen Menschen wecken diese Flächen Kindheitserinnerungen. Angelegt sind die Flächen entlang von Feldern, Wanderwegen und Siedlungen, wo die Blumen teilweise zum Selberpflücken angeboten werden. Die Mischung wird von den LandwirtInnen sehr gut angenommen.

Beziehen kann man die Mischung ausschließlich beim Maschinenring Oberösterreich.