Invasive Art: Asiatische Hornisse - Vespa velutina

Nach der Sichtung der Vespa velutina vergangene Woche an der österreichisch-ungarischen Grenze rief die AGES Imker:innen zur erhöhten Aufmerksamkeit auf. Diese invasive Hornissenart lauert Honigbienen vor dem Flugloch auf und verfüttert sie ihren eigenen Larven.

Unterscheidung Asiatische und Europäische Hornisse

Unterscheidung.jpg
Unterscheidung © Didier Descouens / cccreative commons: Quelle: AGES

Beiliegender Steckbrief dient der Unterscheidung der asiatischen von der europäischen Hornisse.

Vespa Velutina - Ein Steckbrief.png
Vespa Velutina - Ein Steckbrief © Archiv

Was ist zu tun?

  • Keine eigenständigen Bekämpfungsmaßnahmen
  • Verdachtsmeldungen (Bild + Film) an:
                                            Amt der Oö. Landesregierung, Abteilung Naturschutz

                                            Bundesamt für Ernährungssicherheit (Importkontrolle)

                                            AGES, Abteilung für Bienenkunde und Bienenschutz