Natur am Hof - Landwirtschaft UND Artenvielfalt

Natur am Hof - Landwirtschaft UND Artenvielfalt.jpg
Natur am Hof - Landwirtschaft UND Artenvielfalt © U. Meiser-Meindl

Viele möchten ihren Beitrag leisten und fragen sich: "Was konkret kann ich für die Vögel, Bienen und Insekten tun? "

Bäuerinnen und Bauern leisten einen großen Beitrag für den Erhalt der Artenvielfalt. Denn stabile Ökosysteme und abwechslungsreiche, naturnahe Lebensräume bieten vielfältige Vorteile für die Umwelt, den Klimaschutz und die Landwirtschaft.
 
Ziel ist es, den gesamten Betrieb mit anderen Augen zu betrachten und die Aufmerksamkeit auf Flächen zu lenken, die meist wenig beachtet werden.

Die Teilnehmenden sollen erkennen, wie viel sie bereits für die Natur geleistet haben und erhalten Anregungen und erarbeiten Verbesserungsvorschläge für den eigenen Betrieb mit dem Aspekt: Was kann ich bzw. mein Betrieb zur Artenvielfalt beitragen?
 
Der Lehrgang vermittelt fachliche Grundlagen zur Ökologie, Biodiversität, Natur- und Artenschutz
verbunden mit praktische Maßnahmen am Hof und schließt mit einem eigenen Naturkonzept ab.

Ein Kurs mit viel Praxis, gemeinsamen Austausch und Lernen von den anderen.

Was bringt mir die Teilnahme?

  • Anrechnung für regionalen Naturschutzplan (6 UE) und UBB (3 UE) im Rahmen von ÖPUL 2023+
  •  Stabile Ökosysteme und naturnahe Lebensräume, die mir Vorteile für meine landwirtschaftliche Nutzung bringen.
  • Schaffen neuer Lebensräume zur Förderung von Nützlingen.
  •  Aufzeigen der Naturschutzleistungen auf dem eigenen Betrieb und Wissen um Naturschutzförderungen.
  •  Beitragen zu einem positiven Image der Landwirtschaft und zur besseren Wertschätzung der bäuerlichen Mehrleistung.
  • Erhöhen des Werts ihrer Produkte in Richtung positiven Einfluss auf das Kaufverhalten der Konsument:innen.
  • Entwicklung einer Naturschutzmarke mit Alleinstellungsmerkmalen oder von Veranstaltungen als Naturbotschafter:in am eigenen Hof zur Schaffung neuer Einkommensquellen.
  • Aufschulung für Schule am Bauernhof-Betriebe, Urlaub am Bauernhof-Betriebe, Seminarbäuerinnen, Betriebe mit Direktvermarktung, Absolvent/-innen der Lehrgänge Natur- und Landschaftsvermittlung und Kräuterpädagogik.
  • Ein gutes Gefühl

Anmeldung und Info

LFI-Kundenservice
4021 Auf der Gugl 3
Telefon 050/6902-1500
Fax 050/6902-91500
info@lfi-ooe.at


Kursnummer: 8502

Kursangebot