Natürliche Schönheit für Garten und Hof

Viele Arten durchlaufen einen komplexen Lebenszyklus und wandern teilweise kilometerweit. Reptilien zum Beispiel benötigen eine kleinräumige, reich strukturierte Landschaft aus Grünland- und Waldlebensräumen. Gärten können hervorragende Lebensräume für viele Tierarten sein. Naturnahe Teiche bieten Amphibien gute Fortpflanzungsplätze. Reptilien wie die Ringelnatter werden wiederum durch die Amphibien, die ihnen als Beute dienen, angezogen. Vielfältiger Pflanzenbewuchs sowie Asthaufen, Hecken oder Trockenmauern bieten vielen Tieren Unterschlupf. In diesem Seminar lernen wir die häufigsten, in Gärten auftretenden Arten kennen. Es wird aufgezeigt, wie innerhalb eines naturnahen Gartens mit einfachen Mitteln Lebensräume für diese Arten geschaffen werden können, die noch dazu schön aussehen.
22. Juni 2020 Beginn 09:00 Uhr
Ende 17:00 Uhr
Waldbothenweg 40
4030 Linz
.jpg
Natürliche Schönheit im Garten © Ingo Bartussek - Fotolia.com

Anmeldung

bis spätestens 12.06.2020
LFI-Kursnummer: 8680
LFI-Kundenservice: 050/6902-1500
e-Mail: info@lfi-ooe.at
Homepage: ooe.lfi.at