LFI Lehrgang Wildblumenwiese - Anlage und Pflege 2024

Unter dem Motto „Nicht der Landschaft mehr Bienen geben, sondern den Bienen mehr Landschaft geben“ wird auch 2024 wieder der LFI-Lehrgang Wildblumenwiese abgehalten.
Theoretisches Backgroundwissen sowie praktische Skills werden beim Wildblumenwiese vermittelt..jpg
Theoretisches Backgroundwissen sowie praktische Skills werden beim Wildblumenwiese vermittelt. © Bienenzentrum OÖ
Die langfristig erfolgreiche Anlage und Pflege von Wildblumenflächen ist eine komplexe und vielschichtige Thematik, die ein umfangreiches Wissen über die ökologischen Grundlagen erfordert. Zur Vermittlung dieses Wissens wurde ein mit 40 UE konzipierter Lehrgang in Kooperation mit dem Bienenzentrum OÖ und der HBLFA Raumberg-Gumpenstein ausgearbeitet.

Der Lehrgang richtet sich vorrangig an Landwirtinnen und Landwirte, Imkerinnen und Imker, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Gemeinden und an alle Interessierten.

Der Kurs startet in Linz mit einem Theorieteil und geht dann in Irdning und Mitterkirchen zur Praxis über.

Diese Veranstaltung wird als Weiterbildung für den ÖPUL Zuschlag Regionaler Naturschutzplan gemäß der Sonderrichtlinie ÖPUL 2023 anerkannt.

 

Jetzt anmelden!

Anmeldung telefonisch unter 050/6902 1500 oder per Mail info@lfi-ooe.at bis spätestens 03.03.2024.
Kursbeitrag: € 225,- (Teilnehmerbeitrag gefördert), Kursnummer: 8675/8

Weitere Informationen zum Lehrgang und zur Anmeldung finden Sie hier:

Downloads