Blühstreifenexkursion: Bestäuber fördern - Erträge steigern

28. August 2019 10:00 bis 13:00 Uhr HLBLA St. Florian, Fernbach 37
4490 St. Florian
Blumenwiese.jpg auto
Blumenwiese Extensive Wiese – drei Monate nach Anlage. Wichtige Nahrungsgrundlage für Bienen und weitere blütenbestäubende Insekten. © HBLFA Raumberg-Gumpenstein/Krautzer

Das Forschungsinstitut für biologischen Landbau „FiBL" veranstaltet in Kooperation mit dem Bienenzentrum OÖ im Rahmen eines LFI Bildungsprojektes Exkursionen zum Thema Bestäuberförderung durch Blühstreifen. Wir gehen der Frage nach, was bestäubende Insekten wie Wild- und Honigbienen für die Landwirtschaft bedeuten und welchen Beitrag sie zur Ertragssteigerung in verschiedenen Kulturen leisten.

Wir werden Wild- und Honigbienen näher kennenlernen, denn um diese wichtigen Insekten fördern zu können, muss man wissen wie sie leben und welche Ansprüche sie an ihre Umwelt haben.

Dann werden wir uns einige Blühstreifen mit unterschiedlichen Saatgutmischungen anschauen und über Anbau und Pflege der Flächen diskutieren. 

Anmeldung bis spätestens 10 Tage vor Kursbeginn

LFI-Kursnummer: 8670E
beim LFI-Kundenservice:
Telefon: 050/6902-1500
E-Mail: info@lfi-ooe.at
Internet: ooe.lfi.at


Anmeldung unter: LFI Oberösterreich

Downloads