Blühstreifenaktion – mach mit: Interview mit Bgm. Mader der Gemeinde Schlatt

In der Gemeinde Schlatt wurden heuer Saatgutpakete à 50 m² Bienenweiden kostenlos an Bürgerinnen und Bürger verteilt. Ziel war es viele einzelne bunte Flächen in privat Gärten zu schaffen.
Als nächsten Schritt werden auf verschiedenen Gemeindeflächen Bienenweiden angelegt  um das Erscheinungsbild der Gemeinde bunter zu machen.
Als nächsten Schritt werden auf verschiedenen Gemeindeflächen Bienenweiden angelegt, um das Erscheinungsbild der Gemeinde bunter zu machen. © Copyright Bgm. Christian Mader

Warum ist es ihrer Gemeinde wichtig, Grüne Infrastruktur wie Blühstreifen bzw. –flächen zu fördern?

Die Gemeinde Schlatt ist sehr landwirtschaftlich geprägt mit einer vielfältigen und artenreichen Naturlandschaft. Ein Zusammenspiel von Natur und Mensch ist dabei unerlässlich um unsere wunderschöne Landschaft im Gleichgewicht zu erhalten. Die Gemeinde Schlatt möchte auch außerhalb ihres Wirkungsbereiches Bürgerinnen und Bürger anregen, Blumenwiesen auch im eigenen Garten zu schaffen, und haben dazu kostenlose "Starterpakete" verteilt. Diese enthalten eine Samenmischung für rund 50 Quadratmeter Blumenwiese samt Anbauanleitung und sind am Gemeindeamt erhältlich.
Honigbiene auf Perserklee.jpg
Honigbiene auf Perserklee © Bienenzentrum OÖ

Was hat die Gemeinde Schlatt dazu bewegt an der „Blühstreifenaktion – mach mit“ teilzunehmen?

Vor allem viele Gemeindefunktionäre und interessierte Bürgerinnen und Bürger sind wichtig um Projekte erfolgreich zu machen. Davon haben wir in Schlatt ausreichend. Bald war der Entschluss gefällt, dass wir als Gemeinde versuchen müssen unseren Beitrag in dieser Thematik zu leisten. Noch nie war das Bewusstsein, unser Naturerbe zu bewahren, so ausgeprägt wie heute. Jeder von uns hat die Möglichkeit, etwas dazu beizutragen und das wollen wir als Gemeinde unterstützen.
Wildbienenakrobatik.jpg
Wildbienenakrobatik © Bienenzentrum OÖ

Wie profitiert ihre Gemeinde (Tourismus, Wirtschaft, Lebensqualität)? Wie ist diesbezüglich die Stimmung in der Bevölkerung?

Auch wenn es wahrscheinlich noch nicht wahrnehmbar ist, aber einige Gemeindebürgerinnen und -bürger vernehmen bereits eine höhere Anzahl an Bienen in unserer Gemeinde. Der direkte Kontakt mit den Bürgern und das positive Feedback zeigt wie jeder zufrieden ist einen kleinen Beitrag geleistet zu haben. Darum hat die Gemeinde Schlatt in ihrem neuen Logo auch das Motto „Gemeinde.Leben“ verwendet. Die „Blühstreifenaktion-mach mit“ macht Schlatt somit noch ein klein wenig mehr lebens- und liebenswerter.